Projekte

01.07.2019

FP7-Projekt SINFONIA (2014 - 2020)

Als Teil eines Konsortiums von rund 30 europäischen Partnern unterstützt e3 consult in Innsbruck seit Mitte 2014 das von der EU geförderte FP7-Projekt SINFONIA (Smart initiative of cities fully commited to invest in advanced large-scale energy solutions). Nähere Informationen zu SINFONIA finden Sie auf der Internetseite der Standortagentur Tirol unter dem folgenden Link.

01.05.2019

Criteria catalogue for the assessment of sustainable hydropower development (2017 - 2019)

e3 consult unterstützt die GIZ bei den Vorbereitungen und der Umsetzung eines Kriterienkatalogs zur energiewirtschaftlichen und ökologischen Bewertung von Kleinwasserkraftprojekten bis 10 MW in Bosnien-Herzegowina. Neben den energie- und wasserwirtschaftlichen Kriterien war e3 consult u.a. für die Erstellung eines Excel-Tool zur Unterstützung der Bewertung verantwortlich. Der Entwurf des Kriterienkatalogs wird derzeit konsultiert (siehe Artikel auf Balkan Green Energy News) und soll ab 2020 zur Anwendung kommen.

01.01.2019

Energieservice Terra Raetica 2019-2021

e3 consult übernimmt die Projektkoordination im Projekt Energieservice-Terra Raetica für das Regionalmanagement Bezirk Landeck (RegioL) von September 2015 bis August 2018. Die Projektkoordination umfasste folgende Tätigkeiten:

  • Koordination von Treffen des Arbeitskreises „Erneuerbare Energien und ressourcenschonende Kreisläufe“ im grenzüberschreitenden Raum mit Partner aus dem Vinschgau und dem Bezirk Imst
  • Plattformbildung mit energiepolitisch tätigen Organisationen in Tirol und Vinschgau
  • Treffen mit Projektpartnern bzw. regionalen Stakeholdern
  • Projektkonzeption
  • Energie- und Förderberatung
  • Öffentlichkeitsarbeit
31.08.2018

Energieservice LEADER Landeck 2015-2018

e3 consult übernahm die Projektkoordination im Projekt Energieservice-LEADER für das Regionalmanagement Bezirk Landeck (RegioL) von September 2015 bis August 2018. Die Projektkoordination umfasste folgende Tätigkeiten:

  • Koordination von Treffen des Arbeitskreises „Erneuerbare Energien und ressourcenschonende Kreisläufe“
  • Plattformbildung mit energiepolitisch tätigen Organisationen in Tirol
  • Treffen mit Projektpartnern bzw. regionalen Stakeholdern
  • Projektkonzeption
  • Energie- und Förderberatung

Öffentlichkeitsarbeit

30.10.2017

Crowd Balancing (seit 2016)

e3 consult unterstützt den Übertragungsnetzbetreiber TenneT bei der Vorbereitung und Umsetzung von Pillotprojekten zur Bereitstellung von Systemdienstleistungen aus dezentralen Flexibilitätsoptionen (u. a. Batteriespeicher, Elektrifahrzeuge, Wärmepumpen).  e3 consult war dabei auch maßgeblich an dem europaweit ersten Blockchain-Projekte im Energiesektor beteiligt. Am 30. Oktober 2017 wurden erstmals sonnen-Batterien im Rahmen des Engpassmanagements für das sogenannten Redispatch über eine von IBM implementierte permissioned Blockchain erfolgreich aktiviert (Link zur TenneT-Homepage). Ende Dezember ist auch der parallel entwickelte Blockchain-Pilot in den Niederlanden gestartet. Hier hat TenneT gemeinsam mit dem Energiedienstleister Vandebron Sekundärregelleistung aus einem Pool von Ladestationen für Elektrofahrzeuge verfügbar gemacht, um damit Frequenzschwankungen im Netz auszugleichen zu können. Auch in diesen Piloten ist die e3 consult aktiv eingebunden.

01.06.2017

Energiewirtschftliche Unterstützung eines Dienstleisters für Rechenzentren (2017)

e3 consult unterstützt einen innovativen Dienstleister für den Bau und Betrieb von Rechenzentren bei der Bewertung von energiewirtschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit bspw. Netzanschluss und Strombeschaffung.

01.01.2017

Innsbrucker Energieplan 2050 (seit 2016)

Die Stadt Innsbruck verfolgt mit dem Innsbrucker Energieplan 2050 ehrgeizige Ziele im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien. e3 consult unterstützt das Kernteam bei der Entwicklung von Umsetzungsmaßnahmen.

01.06.2015

Busienss development for electricity storage in Europe

e3 consult unterstützt für 6 Monate eine international tätige Projektentwicklungsgesellschaft bei der energiewirtschaftlichen Bewertung von Geschäftsmodellen für Speichertechnologien (u. a. Batteriespeicher und Power-to-Heat) in ausgewählten europäischen Märkten.

01.06.2014

Energiewirtschaftliche Unterstützung der Dii GmbH

Zwischen Oktober 2011 und Juni 2014 unterstützte e3 consult die Dii GmbH in energie- und netzwirtschaftlichen Fragestellungen als Advisor Transmission bei der Realisierung der DESERTEC-Vision.

01.02.2014

Beschreibung und Dokumentation von Geschäftsprozessen (Netzbetreiber)

Für einen Netzbetreiber wurden ausgewählte Geschäftsprozesse als Grundlage für eine nachfolgende Prozessoptimierung detailliert erhoben und beschrieben.