HY:CON - A stratigic tool for balancing hydropower development and conversation needs

Die Ergebnisse einer vom WWF Österreich in Auftrag gegebenen Studie zur Anwendung unterschiedlicher ökologischer und energiewirtschaftlicher Kriterien zur integrativen Bewertung von Wasserkraftprojekten wurden im Rahmen des 10. Internationalen Symposiums Ecohydraulics in Trondheim (Norwegen) vorgestellt und sind seit 2. September 2016 als Reviewd Paper in River Research and Applications veröffentlicht.

Autoren: C. Seliger*, S. Scheikl*, S. Schmutz*, R. Schinegger*, S. Fleck*, J. Neubarth**, C. Walder*** and S. Muhar*

* Universität für Bodenkultur; Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement
** e3 consult GmbH
*** WWF Österreich

 

 

alle Publikationen